Auf nach Patagonien 

Wir haben unsere Chile-Reise in Zentralchile begonnen, wo wir uns Santiago und Valparaíso angeschaut haben. Von dort aus sind wir in den Norden, in die Wüste, gereist und haben Calama, San Pedro de Atacama, Arica und Putre besucht. Nach fast vier Wochen ist es nun Zeit, in den Süden aufzubrechen. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Kalamitäten in Calama 

Der Abschied von San Pedro de Atacama fiel mir ein bisschen schwer. Die Wüstenlandschaft ist wunderschön, der Ort ist nett und im Hostal Solor habe ich mich wie zu Hause gefühlt. Vor der Weiterreise war ich das erste Mal ein bisschen aufgeregt. Weiterlesen